Donnerstag, 25. Oktober – 19 – 21 Uhr


Ein ABEND FÜR FRAUEN im Renettenweg

Thema: „Tausche Sorgen gegen Zuversicht“

Jede von uns kennt Sorgen: Je nach persönlicher Situation können diese sehr unterschiedlich sein, z.B.

  • Wie entwickeln sich die Kinder? Wie kann ich sie unterstützen?
  • Wie wirken sich weltweite politische Unruhen auf uns aus?
  • Was wird aus unseren hilfsbedürftigen Eltern?
  • Muss ich damit rechnen, meinen Arbeitsplatz zu verlieren?
  • Reichen meine finanziellen Möglichkeiten für meine Familie ?
  • Werde ich/mein Partner/mein Kind sich von der schweren Krankheit wieder erholen?

Sorgen drohen uns manchmal zu überschwemmen und uns den Boden unter den Füßen wegzuziehen. Wie kann eine Neuorientierung gelingen? Was hilft dabei, Sorgen loszulassen und neue Zuversicht zu gewinnen?

In Referat und Gruppengesprächen wollen wir uns von Gott beschenken lassen mit einer neuen Sicht auf unser Leben.

 

Unsere Referentin Angelina Diercks ist Dipl.-Psychologin und Psychologische Psychotherapeutin und hat langjährig in einem sozialpädiatrischen Zentrum gearbeitet mit Kindern und Jugendlichen mit Entwicklungs- und Aufmerksamkeitsstörungen und ihren Eltern. In der Freien evangelischen Gemeinde ist sie seit langem ehrenamtlich tätig in der Seelsorgearbeit und als Referentin.

Sie ist verheiratet und hat 2 erwachsene Kinder und 3 Enkelkinder.


Anmeldung: bis 22.10.2018
Rückfragen und weitere Informationen: Sabine Birr, 040/61 22 66 oder Elke Gumz, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kostenbeitrag: ohne

Einladungsflyer zum Download

 

Anmeldung

 
Zum Seitenanfang