„Die (hohe) Kunst der Zufriedenheit“ – über dieses Thema spricht die Sportmentorin Bettina Schellenberger

am Samstag, 21. September, ab 9:30 Uhr im Rahmen der Reihe „Frauenfrühstück“.

Frühstücks-Buffet und Inspirationen

Die Teilnehmerinnen erwartet wie immer ein reichhaltiges Frühstücks-Buffet, eine lockere Atmosphäre sowie ein inspirierender Impuls.

Thema: Die (hohe) Kunst der Zufriedenheit

Die Sehnsucht nach Zufriedenheit bestimmt bewusst oder unbewusst unser Leben.

Wir machen Erfahrungen mit Lebensträumen, die sich erfüllen oder ins Leere gehen. Wir erleben Unzufriedenheit und innere Unruhe, die unser Sein bestimmen und einschränken.

Was trägt zu einem zufriedenen Leben bei? Wie können wir uns von Vorbildern und Lebensgeschichten anderer inspirieren lassen?

Wie kann der christliche Glaube uns auf dem Weg zu mehr Zufriedenheit ermutigen und herausfordern, damit wir „des kommenden Tages lachen können“?

 

Referentin:  Bettina Schellenberger, Sportmentorin

Anmeldung:  bis 19. September 2019

Kontakt: Sabine Birr, 040/612266 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kosten: 6 Euro

Bitte beachten Sie, dass keine Kinderbetreuung möglich ist. 

Einladungsflyer zum Download

Anmeldung

 
Zum Seitenanfang